Was ist Life on Stage

Life on Stage ist eine zeitgemäße und gewinnende Art der Event-Evangelisation. Wir bringen wahre Lebensgeschichten in Form von Kurz-Musicals auf die Bühne. Darauf folgt eine evangelistische Predigt mit Aufruf von Gabriel Häsler.

Life on Stage ist aber auch eine Kampagne, die ein Jahr vor den Veranstaltungen in den Regionen beginnt. In verschiedenen Kursen, Kleingruppenmaterialien oder Predigtserien werden die Christen der Trägerkirchen in ihrem evangelistischen Lebensstil motiviert und trainiert. Unser Ziel ist es, dass jeder, der sich auf diesen Prozess einlassen möchte, nach diesem Jahr in seinem evangelistischen Lebensstil weiterkommt. Man könnte sagen, durch Life on Stage küssen sich Freundschafts- und Eventevangelisation. Und wenn diese beiden Evangelisations-Formen zusammen gehen, dann kann Großes passieren...

Die Kampagnen 2020

Im 2020 finden drei Kampagnen mit mehr als 56 Träger- und Partnerkirchen statt.



Musicals & Message

3 Geschichten / 3 Musicals

Sie sind keine Hollywood-Helden – ihre Geschichten keine Sagen aus vergangenen Zeiten. Rebekka, Manuela & Vladimir sowie  Claudia & Benjamin sind Menschen wie du und ich. Ihre Vergangenheit könnte unterschiedlicher nicht sein – und doch erlebten sie alle dasselbe. In größter Hoffnungslosigkeit begegneten sie einem Gott, welcher ihr Leben von Grund auf veränderte. Tauche ein in drei faszinierende Kurzmusicals mit starken Songs und einer Geschichte, die unter die Haut geht.

Input von Gabriel Häsler

"Gibt es einen Gott? Und wenn ja, wie zeigt er sich und was hat er mit meinem Leben zu tun?" Eingebettet in den Musical-Abend greift Event-Prediger Gabriel Häsler diese und andere Gedanken in einem Input auf.

Gabriel Häsler ist 38 Jahre alt und lebt zusammen mit seiner Familie in der Nähe von Aarau. Er ist der Leiter von Netzwerk Schweiz und Initiator von Life on Stage.


Die Musicals

Wahre Lebensgeschichten

Manuela und Vladimir - Zerbrochenes Familienglück

In dieser wahren Lebensgeschichte begleiten wir Vladimir und Manuela durch die rauschenden Höhen des Verliebtseins hinein in tiefschwarze Täler häuslicher Gewalt, Zerbruch und Trennung. Und wir werden Zeugen einer unerwarteten Begegnung mit Gott, welcher eine längst zerstört geglaubte Familie wiederherstellt.



Rebekka - Wilde Jugend

"Mein ganzes Leben drehte sich wie eine Abwärtsspirale", erzählt Rebekka. Als Teenager lernt sie Betäubungsmittel lieben und lässt keine Party aus. Was harmlos anfing, wurde schlimmer - ein Heimaufenthalt, ein Selbstmordversuch und eine gescheiterte Ehe gehören zu ihren Erfahrungen. Dann, am Weihnachtsabend 2011, trifft sie mitten in der Basler Innenstadt eine folgenschwere Entscheidung.

Claudia - Suche nach Heilung

Eine junge Mutter brennt aus: Ihr erster Sohn ist hyperaktiv, der zweite leidet an einer unheilbaren Krankheit. Verzweifelt sucht sie Hilfe in der Alternativmedizin. Dies ist die wahre Geschichte einer Frau, die alles dafür gegeben hätte, damit ihr Sohn geheilt würde. Es ist die faszinierende Geschichte eines erstaunlichen Wunders. Und es ist die Geschichte von einem Gott, der heute noch real erfahrbar ist.